Porsche 356A T2

– hervorragendes Fahrauto mit originaler Substanz und Patina

– Technik sehr gut, von ganz hervorragenden Fachleuten überarbeitet

– sehr guter Lack mit geringen Spuren des Alters

– originales Erscheinungsbild gepaart mit guter Leistungsentfaltung

Preis:   165.000 €

Verkauf im Kundenauftrag
zur vollständigen Beschreibung
Dieser Porsche ist ein sehr später 356A, er wurde am 4.9.1959 fertig gestellt. Außenfarbe Elfenbein, Interieur Kunstleder rot, Sitze Leder rot. Sonderausstattung: USA Stoßstangen, 1 Außenspiegel, Michelin Reifen. Motor- und Getriebe sind original (matching numbers). Ab Werk 60 PS.
Nevada Title (Arthur Hawn, Reno NV). Der Wagen war laut Inserat in eBay vom 9.1.2012 in den USA immer in einer Hand. Im Frühjahr 2012 wurde der Wagen nach Deutschland importiert und in Nürnberg zugelassen. Bereits im Herbst musste der Eigentümer den Wagen aus persönlichen Gründen wieder abgeben. Der Porsche wechselte in unserem Kundenkreis und wurde in Köln zugelassen, bis heute befindet er sich in dieser Hand. Der Besitzer hat viele weitere Porsche Oldtimer, trotzdem war dies sein Liebling – er bewegte ihn viel und lobt die Zuverlässigkeit und das Erscheinungsbild dieses 356 außerordentlich. Der Eigentümer ließ durch unser Netzwerk (ausschließlich Top-Werkstätten) die Technik komplett überarbeiten.
2012: Motorprüfung, Kupplung erneuert, Vergaserüberarbeitung, Schmierdienst, Bremsflüssigkeitswechsel.
2013: Service, Bremse komplett überarbeitet.
2016: Motorüberholung komplett, Erweiterung des Hubraums auf 1680 ccm, Bremsen überarbeiten, Achsen/Fahrwerk überarbeiten.
2016: Wartungsdienst nach Motor einfahren. Lenkgetriebe überarbeitet.
2017: Bremsen geprüft, Bremsflüssigkeitswechsel, Schmierdienst, Einstellarbeiten am Motor, Anlasser erneuert. Getriebe komplett überarbeitet.
2018: Interieur teilbearbeitet, Vordersitze überarbeitet und neu bezogen, Federkern neu, Leder in Originalfarbe rot statt Kunstleder.
2021: Umfassende Servicearbeiten inkl. Hohlraumkonservierung und Überarbeitung der Bremsanlage
In den USA ausgeführte Arbeiten an der Karosserie (Mindestens vor 15 Jahren, ohne Belege): Unterboden weitgehend vom alten Unterbodenschutz befreit (Reste noch vorhanden). Substanz weitgehend original. Ausgeführte Schweißarbeiten, soweit erkennbar: Teilersatz der Reserveradwanne, Wagenheberaufnahme, kleines Blech an Bodenplatte, Türunterkanten zumindest bearbeitet, evtl. Türblech geschweißt (genaue Definition nach Zerlegung). Am Unterboden alle Nähte abgedichtet, Unterbodenschutz appliziert, Hohlräume versiegelt. Lack komplett erneuert. Lackschichtdicke siehe Protokoll. Diese Arbeiten liegen länger schon zurück, an Gebrauchsspuren und Alterung erkennbar.
Gute bis sehr gute Karosseriesubstanz. Lack guter Zustand mit geringen Spuren des Alters und Gebrauchs. Interieur weitgehend original und gut erhalten, angenehme Patina. Sitze (Leder) und Teppichboden in korrektem Material erneuert. Anbauteile, Zierteile und Gummis teils gut erhalten mit Patina, teils gealtert. Technik sehr gut, von ganz hervorragenden Fachleuten überarbeitet.
Hervorragendes Fahrauto mit weitgehend originaler Substanz, Patina, unfallfrei, guter Dokumentation, hervorragender Technik. Perfekt für den Liebhaber der frühen 356er-Modelle mit Anspruch auf originales Erscheinungsbild gepaart mit guter Leistungsentfaltung und guten Fahreigenschaften.
office@andevotteler.net

Details

Modelljahr 1959
Laufleistung 69.000 mls
Modellbezeichnung 1600
Motorisierung 1,68 l
Leistung 60 PS
Farbe Elfenbein
zu den Fahrzeugbildern