Porsche 911 US-Carrera „Hermes“

– Einer von 528 US-Carrera Coupés

– legendäre 2.7 RS - Technik

– umwerfende Farb- & Ausstattungskombination

– fantastische Fahreigenschaften

Preis:   99.900 €

Verkauf im Kundenauftrag
zur vollständigen Beschreibung

Nach dem Erfolg des legendären Carrera RS 2.7 aus dem Jahr 1973 produzierte Porsche eine begrenzte Anzahl von 911ern auf der neuen Plattform der G-Serie mit demselben 911/83-Motor mit mechanischer Bosch-Einspritzung, der im Wettbewerb so gut abgeschnitten hatte. Entenbürzel Serienausstattung. Mit der Einführung der G-Baureihe schaffte Porsche die Modellbezeichnungen T, E und S ab, und der Carrera ersetzte nun den S als Spitzenmodell der Baureihe. Zusammen mit dem potenten 2.7 erhielt das Carrera-Modell verbreiterte Kotflügel, die Platz für breitere Fuchs-Räder und Reifen boten, kein Chrom ab Werk, sowie den Carrera-Schriftzug, der sich zwischen den vorderen und hinteren Radkästen erstreckt – dies sind genau die Eigenschaften, die in diesem Falle maßgeblich an der liebesvollen Namensgebung seines Vorbesitzers beteiligt sind:

Wer beim Lesen dieser Anzeige beim Name „Hermes“ ins stolpern kam und sofort an den weiß-blauen Paketdienst dachte, der darf sich nun ein paar Jahrhunderte ins alte Griechenland zurück katapultieren lassen. Denn Hermes ist in der griechischen Mythologie der Schutzgott des Verkehrs und der Reisenden – das implizierten die goldenen Wagenräder und auch die goldenen Verzierungen am Wagen des Gottes damals genau so, wie die hier nur im Jahr 1974 erhältlichen goldenen Applikationen.

Ausgestattet mit einem 2.7 Motor aus dem Jahr 77, sorgfältig abgestimmt mit einer MFI und beeindruckender Leistungsentfaltung mit 210 eingetragenen PS und mit seiner engen Verbindung zum ehrwürdigen Carrera RS 2.7 bietet „Hermes“ eines der besten Fahrerlebnisse, die man hinter dem Steuer eines 911 haben kann, und eines, das an die enge Verbindung von Porsche mit seiner Motorsportgeschichte erinnert. Die US-Carreras sind echte Sammlerstücke und immer seltener zu finden! Und dies ist einer von 528 Carrera Coupes, die 1974 für den US-Markt gebaut wurden.

Zur Sonderausstattungen gehören: Elektrische Fensterheber, Schiebedach und ein typischer 70er-Jahre Radioverstärker der anstelle des Aschenbechers montiert wurde. Clever gelöst!

Weitere Informationen, Fotos und Unterlagen bitte per E-Mail anfragen:

office@andevotteler.net

Details

Modelljahr 1974
Laufleistung 63.074 km
Modellbezeichnung 911 US-Carrera
Motorisierung 2,7 l
Leistung 210 PS
Farbe Perurot
zu den Fahrzeugbildern